Pressemeldung

VISPIRON Charity Golf Cup 2012 „Jeder Schwung eine gute Tat“


München, 30.06.2012

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 30.06.2012 der dritte VISPIRON Charity Golfcup zugunsten der Deutsch-Iranischen Krebsliga, dem Salberghaus einem entwicklungstherapeutischen Zentrum für Säuglinge und Kinder sowie der Jugendförderung BIRDIES e.V. im Golfclub München Eichenried statt, der auch Austragungsort der BMW Open ist.

Durch die abendliche Gala im stilvoll beleuchteten Clubhaus führten Amir Roughani und Patrick Wolferstätter. Küchenchef  Mirco Frentzel des Eichenrieder Clubhaus-Restaurant NINETEEN und sein Team, verwöhnten die Gäste mit einem exotischem 4-Gänge-Menü. Weitere Sinnesfreuden bereiteten ein Duo der Tanzschule Revathi, die dem Publikum zu mitreißenden Bollywood-Rhythmen einheizten. Am späten Abend begeisterten die Auszubildenden mit einer Feuershow und einem Feuerwerk die Gäste.

Zum Ende der Veranstaltung zogen die Organisatoren Amir Roughani (VISPIRON AG) und Patrick Wolferstätter (Golf-Akademie München Eichenried) ein begeistertes Fazit: über 9.500,00 EUR können den Hilfsorganisationen überreicht werden.

In der Bruttowertung mit 15 unter Par siegte Marc Mazur (Stuttgarter GC Solitude) (+2,3).
Die Netto Sieger waren in der Klasse A: Elmar Illek (GC Beuerberg)
(-14,3) und Klasse B: Baldovino Mattiazzo (GC Erding-Grünbach) (-18,3).

Ein herzliches Danke schön gilt den Sponsoren: Duca del Cosma, Hotel Kempinski Airport, Therme Erding, Golfclub Bogliaco, Open.9 - Open Golf Eichenried, GC München Eichenried, VISPIRON AG, diegolfakademie, logicalgolf, mb training & therapie Studio, Chervo Golf San Vigilio, vivre invest immobilien AG, Geldermann, Arabella Reisen & Touristik, adidas,  ROMEO Real Estate Investment, Germanns Burgunder & mehr.

VISPIRON in Kürze


Das Technologieunternehmen VISPIRON gliedert seine Geschäftstätigkeit in die vier Bereiche Messtechnik, Energy, Flottenmanagement und Engineering. Die ROTEC-Messtechnik wird weltweit seit über 20 Jahren im Bereich der Drehschwingungsanalyse von Motoren, Getrieben oder Turbinen eingesetzt. In der Sparte Energy werden Modul-Montagesysteme entwickelt und schlüsselfertige Photovoltaik-Kraftwerke der Megawattklasse gebaut. Im Segment Flottenmanagement wird ein Fahrtenbuch Management System angeboten. Die Einheit Engineering ist mit den Schwerpunkten Elektrotechnik und Informationstechnologie Entwicklungspartner zahlreicher Industrieunternehmen. Die VISPIRON AG betreut über 200 Kunden an nationalen und internationalen Standorten.

Pressekontakt
carolin.cavadias(at)vispiron.de
Tel. +49 (0)89 45 24 50 017


Kontakt

Carolin Cavadias
+49 89 45 24 50 017
carolin.cavadias(at)vispiron.de