Pressemeldung

VISPIRON AG zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2011


München, 24.02.2011

Die VISPIRON AG  ist beim bundesweiten Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2011" mit dem Great Place to Work® Gütesiegel für ihre Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet worden.

Verliehen wurde die Auszeichnung am 23. Februar 2011 in Berlin vom Great Place to Work® Institute Deutschland in Kooperation mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem „Handelsblatt“ und dem „personalmagazin“ als Medienpartnern sowie der Universität zu Köln.

Zuvor wurde eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Qualität der Führung und Zusammenarbeit, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Arbeitszufriedenheit durchgeführt. Zusätzlich wurden die Maßnahmen und Konzepte der Personalarbeit des Unternehmens bewertet.

„Wir sind sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung und sehen unser Engagement in der Schaffung hochwertiger, attraktiver Arbeitsplätze bestätigt“, so Amir Roughani, Vorstandsvorsitzender der VISPIRON AG. „Wir werden uns auf dieser Auszeichnung natürlich nicht ausruhen. Vielmehr verstehen wir sie als Ansporn, die Investitionen in unsere Mitarbeiter und Unternehmenskultur weiter zu intensivieren.“

Insgesamt wurden 100 Unternehmen als "Deutschlands Beste Arbeitgeber 2011" ausgezeichnet. Beworben um die Auszeichnung hatten sich in diesem Jahr bundesweit insgesamt 290 Unternehmen aller Branchen, Größenklassen und Regionen; weitere 30 nahmen außer Konkurrenz an der Great Place to Work® Benchmarkstudie teil.
 
Dabei wurden insgesamt rund 120.000 Mitarbeiter in den Unternehmen befragt. Die Ergebnisse zur Überprüfung und Weiterentwicklung der Arbeitsplatzkultur lassen Aussagen über die wahrgenommene Qualität und Attraktivität des eigenen Unternehmens als Arbeitgeber für insgesamt rund 300.000 Beschäftigte in Deutschland zu.

„Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige, respektvolle und faire Zusammenarbeit der Führungskräfte mit den Mitarbeitern, eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrer Tätigkeit und für einen starken Teamgeist im Unternehmen“, sagt Frank Hauser, Leiter des Great Place to Work® Institute Deutschland. „Von einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur profitieren letztlich alle – die Beschäftigten, die Unternehmen und der Wirtschaftsstandort Deutschland insgesamt.“

VISPIRON in Kürze

VISPIRON ist ein Technologieunternehmen, das Dienstleistungen in den Bereichen Engineering und Energy erbringt. Außerdem werden Messtechnikprodukte für Drehschwingungsanalysen sowie ein Fahrtenbuch-Management-System entwickelt und vermarktet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2002 gegründet. Der Hauptsitz liegt in München, weitere Standorte sind Ingolstadt, Frankfurt/Oder und Zürich.


Pressekontakt
carolin.cavadias(at)vispiron.de
Tel. +49 (0)89 45 24 50 017


Kontakt

Carolin Cavadias
+49 89 45 24 50 017
carolin.cavadias(at)vispiron.de