Pressemeldung

Charity Golf Cup mit prominenter Beteiligung zugunsten der Deutsch-Iranischen Krebsliga


München, 04.06.2011

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 04.06.2011 der erste VISPIRON Charity Golfcup zugunsten der Deutsch-Iranischen Krebsliga, der Haunerschen Kinderkliniken sowie der Jugendförderung BIRDIES e.V. im Golfclub München Eichenried statt, der wenige Tage später Austragungsort der BMW Open ist.

Durch die abendliche Gala im stilvoll dekorierten und frisch renovierten Clubhaus führte Marc Sauber – bekannt aus TV- und Radiomoderationen für den BR. In der Bruttowertung siegte Patrick Dahms (GC München Eichenried) mit 25 Punkten bei den Herren, die Damen wurden angeführt von Heidi Rauch (GC München Eichenried) mit 19 Punkten.
Reza Haidari, iranischer Koch und Autor, sowie Matthias Ludwig, Geschäftsführer der Grissini-Restaurants, verwöhnten die Gäste mit einem deutsch-iranischen 4-Gänge-Menü. Weitere Sinnesfreuden bereiteten die Soul-Künstlerin Kaye Ree, die das Publikum mit ihrer tiefklingenden melodischen Stimme in den Bann zog und ein Duo der Tanzschule Revathi, die dem Publikum zu mitreißenden Bollywood-Rhythmen einheizten. Die größte Überraschung folgte nach dem Dessert: Deutschlands Superstar 2010, Merzad Marashi tauchte auf und begeisterte die Gäste mit einer spontanen Gesangseinlage.
Zum Ende der Veranstaltung zogen die Organisatoren Amir Roughani (VISPIRON AG) und Patrick Wolferstätter (Golf-Akademie München Eichenried) ein begeistertes Fazit: über x.xxx,xx EUR konnten den Hilfsorganisationen überreicht werden.
Ein herzliches Danke schön gilt den Sponsoren: BMW Niederlassung München, Duca del Cosma, Grissini, Leonardo Royal Hotel Munich, Therme Erding, Regura Verlag, Kaye Ree, Revathi Tanzstudio.

VISPIRON in Kürze

Das Technologieunternehmen VISPIRON gliedert seine Geschäftstätigkeit in die vier Bereiche Messtechnik, Energy, Flottenmanagement und Engineering. Die ROTEC-Messtechnik wird weltweit seit über 20 Jahren im Bereich der Drehschwingungsanalyse von Motoren, Getrieben oder Turbinen eingesetzt. In der Sparte Energy werden Modul-Montagesysteme entwickelt und schlüsselfertige Photovoltaik-Kraftwerke der Megawattklasse gebaut. Im Segment Flottenmanagement wird ein Fahrtenbuch Management System angeboten. Die Einheit Engineering ist mit den Schwerpunkten Elektrotechnik und Informationstechnologie Entwicklungspartner zahlreicher Industrieunternehmen. Die VISPIRON AG betreut über 200 Kunden an nationalen und internationalen Standorten.

Pressekontakt
carolin.cavadias(at)vispiron.de
Tel. +49 (0)89 45 24 50 017


Kontakt

Carolin Cavadias
+49 89 45 24 50 017
carolin.cavadias(at)vispiron.de