ANWENDUNGSGEBIETE DER ROTEC SOFT- und HARDWARE

ROTEC Messtechnik in der Fahrzeugtechnik

ROTEC the torsional vibration specialists. Vibration detection for engines

ROTEC Messtechnik wird im Automobilbau unter anderem in den folgenden Anwendungsgebieten eingesetzt:

•    Steuer- und Nebentriebsuntersuchungen (Zahnriemen, Keilrippenriemen,
      Steuerketten, Zahnräder)
•    Getriebeuntersuchungen bei Handschalt- und Automatikgetrieben
•    Untersuchungen an Kupplungen, Zweimassenschwungrädern und Torsionsdämpfern
•    Ventiltriebsanalysen zur Ermittlung von Hub, Geschwindigkeit, Beschleunigung
•    Umfassende Messungen an kompletten Fahrzeugen (PKW, LKW, Busse,
      Krafträder, Motorsport)  


Des Weiteren wird unsere Messtechnik auch im Maschinenbau eingesetzt, zum Beispiel zur:

•    Ermittlung von Übertragungsfehlern und Zahnflankenspiel in Getriebeprüfmaschinen
•    Synchronisierung von Walzen und Zylindern
•    Untersuchung von Noise, Vibration and Harshness (NVH)

Auch bei Analysen zur Auslegung von Gas- und Dampfturbinen oder bei Schiffsmotoren findet die Soft- und Hardware der ROTEC Messtechnik Anwendung.
Wir lieben Herausforderungen. Kontaktieren Sie uns!

Anwendungsbeispiele mit Definition von Messstelle, Signale und Sensoren

Torsionsdämpfer

MessstelleSignalSensor
InnenringDrehzahl (rpm)Inkremental Drehgeber
AußenringDrehzahl (rpm)Laser mit Strichmuster
GummischichtTemperaturPyrometer
Hauptanalysen
Ordnungsanalyse; Verdrehwinkel zwischen Innen- und Außenring; Temperatur über Zeit oder Drehzahl

Riementrieb

Messstelle Signal Sensor
Kurbelwelle Drehzahl (rpm) Inkremental Drehgeber
Nockenwellenzahnrad Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Einspritzpumpenzahnrad Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Wasserpumpe Drehzahl (rpm) Laser mit Strichmuster
Spannerarm Bewegung (mm) Potentiometer
Riemenoberfläche (Lostrum) Riementrumbewegung (mm) Lasertriangulation
Kurbelwellenscheibe / Zahnrad Kraft (N) Dehnungsmessstreifen
Hauptanalysen
Ordnungsanalysen; Übertragungsfehler zwischen Pulleys; Analogsignale über Drehzahl

Ventiltrieb

Messstelle Signal Sensor
Nockenwellendrehzahl und Winkelposition Drehzahl (rpm) Inkremental Drehgeber
Ventilteller Hub (mm); Geschwindigkeit (m/s) Laser Vibrometer
Ventilfeder Kraft (N) Dehnungsmessstreifen
Hauptanalysen
Ventilhub, -geschwindigkeit und -beschleunigung über Drehzahl und Nockenwellenwinkel

Kupplung / Zweimassenschwungrad

Messstelle Signal Sensor
Anlasserzahnkranz (motorseitig) Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Getriebeeingangswelle (getriebeseitig) Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Hauptanalysen
Verdrehwinkel zwischen Motor (Eingang) und Getriebeseite; Schlupf; Ordnungsanalyse; besonders Winkelbeschleunigung im Getriebe (Getrieberasseln)

Getriebe

Messstelle Signal Sensor
Getriebeeingang Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Getriebeausgang Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Getriebewellen Drehzahl (rpm) Magnetsensor -> Zahnrad
Getriebegehäuse Beschleunigung/ Körperschall (m/s²) Beschleunigungssensor
Hauptanalysen
Verdrehwinkel zwischen Antriebs- und Ausgangsseite; Körperschall in Abhängigkeit von Motordrehzahl; Ordnungsanalyse für Drehzahlhochläufe

Einflankenwälzprüfung

Messstelle Signal Sensor
Ritzelwelle Drehzahl (rpm) Inkremental Drehgeber
Tellerradwelle Drehzahl (rpm) Inkremental Drehgeber
Luftschall Schalldruck (dB) Mikrophon
Hauptanalysen
Verdrehwinkel zwischen den Wellen; Ordnungsanalyse zur Überprüfung der Zahnqualität; Einflankenwälzprüfung gemäß DIN; Schall in Abhängigkeit von Überrollung

Messtechnik