Stellenangebot

VISPIRON begleitet mit rund 500 Mitarbeitern weltweit namhafte Kunden im Bereich anspruchsvoller Technologieprojekte. Wir nutzen unser fundiertes, technisches Fachwissen darüber hinaus zur Entwicklung eigener Produktlösungen. Eine Abrundung des Portfolios stellt das Consulting im technischen, prozessualen sowie organisatorischen Tätigkeitsumfeld dar. 

Als F&E-Partner realisiert VISPIRON Kundenlösungen in den Bereichen CarIT, Powertrain und Comfort Systems, Embedded Systems und Mobility-Software. Das Know-how auf dem Gebiet App-Entwicklung wendet VISPIRON auch in der Entwicklung von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen an. Zur Analyse von Daten in sämtlichen technischen Systemen kommt unsere Big Data Kompetenz zur Anwendung.
Mit unserer ROTEC-Messtechnik sind wir im Bereich der Drehschwingungsanalysen an Motoren, Getrieben und Turbinen Weltmarktführer.
CARSYNC erfasst Fahrtdaten telematikbasiert, wertet diese aus und verbindet sie mit intelligenten Managementfunktionen, welche die Basis für Corporate Carsharing und moderne Mobilitätskonzepte liefern.
VISPIRON liefert, finanziert und betreibt weltweit schlüsselfertige on-grid und off-grid Solarkraftwerke.

Softwareentwickler (M/W/D) Backend für die Mobilität der Zukunft

Bereich Flottenmanagement
Nummer 9212
Beginn ab sofort
Postleitzahl 8x (DE)

Was wirst Du machen?

Um die Mobilitätsbedürfnisse der Firmen und Privatleute mit einer optimierten Nutzung ihrer Fahrzeuge zu erfüllen, entwickelst Du mit uns die cloud microservice-basierte Backendsoftware, die Paradigmen von Morgen integrieren soll, z.B. steigende Elektrifizierung, Mobility-as-a-service, Car- and Ride-Sharing. Du bist Mitglied in einem dynamischen und internationalen Team in einem familiären und agilen Umfeld. Dabei verantwortest Du gemeinsam mit deinen Kollegen die Entwicklung und Konzeption unseres internen Telematikdienstes - einem Produkt mit disruptivem Potential. Dabei kannst Du Deine Kenntnisse von state-of-the-art Webtechnologien (Kubernetes, Docker, Java 11) und Entwicklungsmethoden einsetzen und vertiefen. Unsere Webanwendung ist gerade im Entstehen und braucht abgesehen von der agilen Entwicklung noch viel konzeptuelle Arbeit, was die Stelle vielfältig und spannend macht.

Eine Mitarbeit bzw. progressive Einarbeitung in die Stelle 9022 Softwareentwickler Frontend ist möglich.

Mit welchen Dingen kannst Du bei uns punkten?

Idealerweise bringst Du folgende Erfahrungen und Kenntnisse mit bzw. hast den Willen Dich entsprechend einzuarbeiten:

  • Abgeschlossenes relevantes Studium (z.B. Informatik), abgeschlossene Ausbildung (z.B. Fachinformatiker) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Backend Programmierkenntnisse in typischen Technologien, Frameworks und Libraries (Java, Spring Boot, RESTful APIs, Swagger), in Datenbank-Technologien (insbesondere NoSQL wie MongoDB), in In-Memory Stores und Messaging Technologien (Redis, Kafka)
  • Erfahrung mit Versionierungssystemen wie GIT
  • Erfahrung mit der Entwicklungsumgebung IntelliJ IDEA
  • Erfahrung mit Tools wie Gradle oder Maven sind von Vorteil
  • Abstrakte Denkweise und Kenntnisse von Objekt-Orientierten Patterns
  • Kenntnisse zur Sicherheit von Webbasierten Anwendungen
  • Kenntnisse zu typischen Cloud-Architekturen und Cloud Anbieter wie AWS und Tools wie Docker u.a., sind wünschenswert
  • Kenntnisse in agiler Softwareentwicklung mit Jira sowie in Teststrategien und testbasierter Entwicklung erwünscht
  • Teamorientierte aber auch selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit gegenüber Kunden und Kollegen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Deutschkenntnisse von Vorteil

Kontakt

Vivien Wildt

Vivien Wildt
+49 89 452450223
Mail senden

Recruiting