Stellenangebot

VISPIRON begleitet mit rund 500 Mitarbeitern weltweit namhafte Kunden im Bereich anspruchsvoller Technologieprojekte. Wir nutzen unser fundiertes, technisches Fachwissen darüber hinaus zur Entwicklung eigener Produktlösungen. Eine Abrundung des Portfolios stellt das Consulting im technischen, prozessualen sowie organisatorischen Tätigkeitsumfeld dar. 

Als F&E-Partner realisiert VISPIRON Kundenlösungen in den Bereichen CarIT, Powertrain und Comfort Systems, Embedded Systems und Mobility-Software. Das Know-how auf dem Gebiet App-Entwicklung wendet VISPIRON auch in der Entwicklung von IoT- und Industrie 4.0-Lösungen an. Zur Analyse von Daten in sämtlichen technischen Systemen kommt unsere Big Data Kompetenz zur Anwendung.
Mit unserer ROTEC-Messtechnik sind wir im Bereich der Drehschwingungsanalysen an Motoren, Getrieben und Turbinen Weltmarktführer.
CARSYNC erfasst Fahrtdaten telematikbasiert, wertet diese aus und verbindet sie mit intelligenten Managementfunktionen, welche die Basis für Corporate Carsharing und moderne Mobilitätskonzepte liefern.
VISPIRON liefert, finanziert und betreibt weltweit schlüsselfertige on-grid und off-grid Solarkraftwerke.

Applikationsingenieur (M/W) Motorabstimmung/ Integration Konzernmotoren

Bereich Engineering
Nummer 8910
Beginn 01/2018
Postleitzahl 7x (DE)

Was wirst Du machen?

  • Entwicklung, Test und Applikation von Funktionen der Motorsteuerung in Bezug auf Emissionen
  • Koordination von Test und Qualifikation der Funktionen (Prüfstand und Fahrzeug)
  • Steuerung und Abnahme von Arbeitspaketen
  • Unterstützung der Porsche Entwicklungsprozesse bis zur Serienfreigabe der Motorsteuerung
  • Teilnahme an den relevanten Entwicklungsgremien und Erprobungen
  • Erstellung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen

Mit welchen Dingen kannst Du bei uns punkten?

  • Abgeschlossenes Studium (Uni/FH) des Maschinenbaus, der Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Antriebssteuerung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Motorabstimmung von Verbrennungsmotoren
  • Kenntnisse und ggf. erste Erfahrungen im Bereich der Emissionsabstimmung
  • Erfahrung im Umgang mit Programmier- und Diagnosetools, ggfs. MATLAB- und/oder INCA-Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Applikation von Motorsteuerungsfunktionen
  • Belastbarkeit und ein hohes Maß an Struktur
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Aufgeschlossenheit und soziale Kompetenzen
  • Streben nach Resultaten

Kontakt

Mareike Wetzka

Mareike Wetzka
+49 89 452450220
Mail senden

Recruiting