Informationen

Am 04.01.2009 wurde in einer ARD-Sendung über den Kölner Friedhofservice berichtet. Senioren, die aus gesundheitlichen und/oder finanziellen Gründen keine Möglichkeit haben ihre Angehörigen auf dem Friedhof zu besuchen, werden kostenlos abgeholt und bis zum Grab gefahren.

Durch die Möglichkeit, den Friedhof zu besuchen und durch das vertrauensvolle Verhältnis zu dem ehrenamtlichen Fahrer ist der Service für viele Senioren zu einem wichtigen Bestandteil des Lebens geworden.

Die Möglichkeit, betagten Senioren durch menschliche Wärme, Aufmerksamkeit und eine kleine Serviceleistung einen neuen Glanzpunkt im Leben zu schaffen, begeisterte die VISPIRON GmbH und führte zur Gründung des Projektes „Friedhoftaxi-München“.

 

 

Senioren, die aufgrund finanzieller und/oder gesundheitlicher Handicaps keine Möglichkeit haben zum Friedhof zu gelangen, können die  Telefonnummer 089 – 45 24 50 013  anrufen und das Friedhoftaxi für den gewünschten Zeitraum reservieren. Das Friedhoftaxi holt die Senioren an ihrem Wohnort ab, fährt bis vor das Grab und ist den Senioren bei der Grabpflege behilflich. Gerne wird eine  Gärtnerei als Zwischenziel angefahren. Ein Aufenthalt von bis zu 30 Minuten am Grab der Angehörigen ist gerne möglich. Danach geleitet das Friedhoftaxi die Senioren wieder sicher nach Hause. Der Fahrservice ist für die Senioren kostenfrei. Extraausgaben wie zum Beispiel der Einkauf von Blumen, Kränzen oder ähnlichem wird von den Senioren beglichen.

Friedhofservice