CSL Fuhrparkeffizienz

Fuhrparkeffizienz

Fuhrparkeffizienz

Fuhrparkeffizienz: Mit der CARSYNC bis zu 25 Prozent Fuhrparkkosten sparen

Fuhrparkeffizienz und Mobilität erhöhen, CO2-Emissionen und Fuhrparkkosten senken – die Fuhrparkeffizienzanalyse mittels CARSYNC-Telematiksystem macht dieses und vieles mehr möglich. Im Durchschnitt lassen sich 25 Prozent der Fuhrparkkosten einsparen, wenn die Firmenwagen entsprechend unserer Optimierungsstrategien effizient eingesetzt werden. Besonders beim Corporate Carsharing ist das Sparpotenzial durch ein automatisiertes und digitales Flottenmanagement sehr groß.

Fuhrparkeffizienz spielt im Zeitalter der Globalisierung und des zunehmenden Wettbewerbs eine wichtige Rolle. Das CARSYNC-Fuhrparkmanagementsystem kann gegenüber Konkurrenten den alles entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen – unabhängig von der Größe des Fuhrparks. Somit sind Arbeitsplätze und Unternehmenserfolg gesichert.

Ergebnisse der VISPIRON Fuhrparkeffizienz-Analyse

  •  Effizienter Einsatz des Fuhrparks
  •  Optimale Nutzung von Firmenwagen
  •  Weniger Spritverbrauch der Autoflotte
  •  Elektromobilitäts-Potenzial transparent machen
  •  Wartungs- und Reparaturkosten senken
  •  Effizientes Auftrags- und Terminmanagement
  •  Sicherheit der Fahrer erhöhen
  •  u.v.m.

Die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrtdaten mittels CARSYNC-Telematiksystem steigert die Produktivität Ihres Unternehmens enorm. Wir sind uns bewusst, dass die Datenverarbeitung und Datenanalyse durch Telematiksysteme ein hohes Maß an Sensibilität und Sicherheit erfordern. Um beides zu gewährleisten, haben unsere IT-Experten und Ingenieure ein spezielles Datenschutzkonzept für das webbasierte Flottenmanagementsystem entwickelt.

Fuhrparkeffizienz und Mobilität steigern mit VISPIRON

Um die Fuhrparkeffizienz zu steigern, erstellen wir ein individuelles und detailliertes Mobilitätsprofil Ihres Unternehmens. Auf dieser Grundlage lassen sich sodann wichtige Fragen beantworten:

  •  Muss ich meinen Fuhrpark vergrößern oder verkleinern?
  •  Wie gelingt eine optimale Auslastung meines Fuhrparks?
  •  Wie setze ich meine Fahrer und Fahrzeuge optimal ein?
  •  Sollte ich teilweise oder sogar komplett auf Elektromobilität umsteigen?
  •  Wie kann ich die Poolwagenbuchung optimieren?
  •  Wie kann ich C02-Emissionen einsparen?
  • Machen (weitere) Leasingfahrzeuge für mein Unternehmen Sinn?
  • Wie und wo kann ich mein Fuhrparkmanagement verbessern?

Wie lassen sich die Kosten senken und gleichzeitig die Fuhrparkeffizienz erhöhen?

Die Antwort liefert die Fuhrparkanalyse von VISPIRON!

CARSYNC-Fuhrparkeffizienzanalyse: Kosten senken in drei Schritten

Schritt 1: Fuhrparkanalyse mittels Telematik

Durch eine Fuhrpark- und Fahrzeugnutzungsanalyse wird ein aktuelles Mobilitätsprofil erstellt.

  • Fuhrpark: Welche Formen und Arten von Mobilität nutzt das Unternehmen?
  • Fahrtstrecken: Wie lang und wie viel Touren werden gefahren?
  • Standzeiten: Wie lange stehen Firmenwagen ungenutzt im Fuhrpark und warum?
  • Elektromobilität: Sollte der Fuhrpark durch Hybrid- und Elektrofahrzeuge ergänzt werden?

Schritt 1 macht transparent, wer ein bestimmtes Fahrzeug, wann und wie lange ein Fahrzeug nutzt. Dabei werden sämtliche gesetzlichen Standards in Sachen Mitbestimmung, Sicherheit und Datenschutz beachtet.

Schritt 2: Fuhrparkoptimierung

Aus der Fahrzeuganalyse werden unter Berücksichtigung des individuellen Mobilitätsbedürfnisses bedarfsgerechte Einsparpotentiale transparent gemacht und Optimierungsstrategien abgeleitet.

  •  Vergleich von aktuellem und optimiertem Mobilitätsprofil
  •  Optimierungspotenziale für Ihren Fuhrpark aufzeigen
  •  Optimierungsmöglichkeiten werden bedarfsgerecht priorisiert
  •  Konkrete und transparente Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Fuhrparkeffizienz

Der transparente und datenbasierende Vergleich zwischen aktuellem und potenziellem Mobilitätsprofil bietet dem Geschäftsführer und Fuhrparkleiter eine objektive Entscheidungsgrundlage, um die Fuhrparkkosten gezielt zu senken.

Schritt 3: Kostensenkende Maßnahmen umsetzen und prüfen

In Abstimmung mit dem Unternehmen und unter Berücksichtigung finanzieller Aspekte, wird eine individuelle Optimierungsstrategie festgelegt sowie Maßnahmen geprüft.

  •  Schrittweise Realisierung der Optimierungsstrategie für den Fuhrpark
  •  Monitoring der Maßnahmen zur Fuhrparkoptimierung

Am Ende des Optimierungsprozesses stehen eine optimale Fuhrparkauslastung und Fahrzeugnutzung sowie sinkende Kosten und Risiken für das Unternehmen und dessen Fahrer. So ist es beispielsweise oftmals rentabel, die Größe des Fuhrparks an das Alltagsgeschäft anzupassen und durch Hybrid- und Elektroautos zu ergänzen. Die CARSYNC-Telematik-Technologien ermöglichen zudem verschiedene Reporting- und Automatisierungsfunktionen, mit der sich die Fuhrparkeffizienz stetig erhöhen und Arbeitsprozesse optimieren lassen.

Modulares Fuhrparkmanagementsystem ermöglicht individuelle Fuhrparkeffizienzsteigerung

Ein weiterer großer Vorteil des CARSYNC-Flottenmanagementsystems besteht darin, dass es modular aufgebaut ist. Das ermöglicht jedem Unternehmen (klein, mittelständisch oder Konzern) die Nutzung der Firmenwagen unter Berücksichtigung Ihres Mobilitätsbedürfnisses zu optimieren. Ein zielgenauer und bedarfsgerechter Einsatz von CARSYNC-Produkten spart jedem Unternehmer Arbeitszeit und Geld.

Zudem sind durch die Modularität des Systems Flexibilität, Individualität und Aktualität garantiert. Wenn ein Unternehmen sein Leistungsspektrum erweitert, lässt sich das bestehende Flottenmanagementsystem schnell und einfach durch weitere Produkte ergänzen. Wenn Sie die Nutzung des Fuhrparks und Ihr Fuhrparkmanagement modernisieren und effizienter gestalten wollen, bietet Ihnen CARSYNC hierfür folgende Module:

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie unser Flottenmanagement-FAQ nutzen und sich an unsere Flottenmanagementexperten wenden. Unsere Erstberatung ist kostenlos und unverbindlich.

Fuhrparkeffizienz

Effiziente Fuhrparksteuerung mit CARSYNC.

Flottenmanagement