Ideen und Innovationen für die Zukunft

Mit unseren Ideen und Innovation stellen wir unsere Ingenieurs-Kompetenz in der Welt der Mechatronik unter Beweis. Zu dem stellen wir auf diesem Wege die Umsetzbarkeit künftiger Produkt- und Dienstleistungsmodelle auf den Prüfstand.


VCU - Visualized Control Unit - Die App zur mobilen Erstanalyse von Fahrzeugen

VISPIRON hat in enger Zusammenarbeit mit einem der führenden Automobilhersteller die App VCU zur Fahrzeugdiagnose entwickelt. Das Tool zeichnet vorausgewählte Signale über jedes beliebige BUS-System
aus dem Fahrzeug auf und überträgt die Daten mittels W-LAN. Die Darstellung erfolgt auf allen mobilen Endgeräten (Tablet, Smartphone).

Die App kann sowohl auf iOS, als auch auf Android Betriebsoberflächen zur Verfügung gestellt werden und ist Fahrzeughersteller unabhängig. VCU ermöglicht eine unkomplizierte, schnelle und auf die Kundenanforderungen ausgerichtete Erstdiagnose. Je nach Kundenwunsch können flexible Auswertungsparameter entwickelt werden.

Adaptive City Mobility – Ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Elektro Taxi

Im Rahmen des Technologie­­programms IKT für Elektromobilität fördert das BMWi ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie Piloterprobungen. Unterstützt werden ganzheitliche Konzepte zur beschleunigten Entwicklung und breitenwirksamen Nutzung von Elektromobilität. Das Technologieprogramm ist eingebettet in den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität (NEP) der Bundesregierung, der den Rahmen für künftige Technologieentwicklungen und für eine anzustrebende Markteinführung von Elektrofahrzeugen in Deutschland bildet.

VISPIRON ist Verbundkoordinator des Forschungsprojekts „Adaptive City Mobility“, das vom Bundesministerium mit ca. 6 Mio. EUR gefördert wird. Es umfasst die Entwicklung eines City e-Taxis mit intelligentem User-Software- und innovativem Akkusystem. Ziel ist es, anhand eines kleinen kostengünstigen e-Fahrzeugs, konventionelle Fahrzeuge in Großstädten zu ersetzen und das Potenzial der Elektromobilität zu verdeutlichen.

mehr

CARSYNC-UPDATE - SOFTWARELOGISTIK DER ZUKUNFT

Softwareupdatesystem

CarSync-Update ist ein einzigartiges, patentiertes Softwareupdatesystem zur Aktualisierung von Daten- und Programmständen aller Fahrzeugsteuergeräte. Der Updatevorgang erfolgt drahtlos und ist somit ohne Werkstattbesuch möglich.

Das Softwareupdatesystem überträgt die Daten via Broadcast und nutzt Übertragungstechnologien mit vorhandenen Infrastrukturen (z.B. Rundfunk), um eine größtmögliche Abdeckung zu erreichen.

Die Software für die einzelnen Komponenten wird vor der Ausstrahlung individualisiert, verschlüsselt und signiert, ist dadurch vor Manipulation geschützt und ausschließlich von autorisierten Fahrzeugen empfangbar.

Jedes Fahrzeug überwacht kontinuierlich die Aktualität der eigenen Daten- und Programmstände und führt bei Bedarf das Softwareupdate selbständig aus. Dabei wird sichergestellt, dass die Funktionalität des Fahrzeugs zu keiner Zeit beeinträchtigt ist.

Das Softwareupdatesystem CarSync-Update ist eine innovative Lösung für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Sie basiert auf erprobten Technologien und fundierten Erfahrungswerten. Damit können in Zukunft Software-Updates im Fahrzeug kundenfreundlich und mit höchster Effizienz durchgeführt werden.

LEICHTBAUKOMPETENZ IN TITAN

Titan Fahrrad

Auf der Basis der Idee eines Mitarbeiters wurde im Jahr 2010 der erste Prototyp des Titan-Rennrads „ASIS TRC 1“ fertig gestellt.
Dabei wurden das Design, die Entwicklung und Simulation, Fertigung sowie Lackierung bei VISPIRON durchgeführt.

Das in dem TU-München Fahrrad-Labor getestete Rennrad ist auf Anfrage in drei Rahmengrößen (S/M/L) und in drei Ausstattungsvarianten (Medium/Advanced/High End) erhältlich.

In 2011 wurde auch ein Titan-Mountainbike entwickelt, welches mit einer Rahmengröße von 26", 27" und als 29er lieferbar ist.

Automobil

Automotive Flash Pro (AFP)

Der Einsatzbereich dieser Software variiert von der Testvorbereitung bis zur Hauptuntersuchung von Fahrzeugen.

Durch eine Vielzahl von Flash-Funktionen und der automatisierten Protokollerstellung wird sehr effizient geprüft, ob der korrekte Hard-und/oder Software- stand installiert ist. Dem Wunsch, äußerst zügige Testzyklen und kosteneffiziente Testvorbereitungen für Fahrzeugerprobungen zu ermöglichen, wird damit schnell und sicher Sorge getragen.

Automotive MK-SIM

Logische Condition Register Operationen

TEILSIMULATION ERMÖGLICHT KONZENTRATION AUF MAIN TASKS

Die Software „MK-SIM“ ist für die Ausführung einzelner Programme in einer simulierten Umgebung entwickelt worden. Sie simuliert Befehle der Ausführungseinheit von Mikrocontrollern (z.B. Freescale MPC5553/4) und somit ausschließlich den Prozessorkern.

Es wird also der Teil des Mikrocontrollers getestet, der für das Ausführen eines mit einem C-Compiler erzeugten Programms notwendig ist.

Automotive TAC-TAM

Kombiinstrument

TAM TRACE ANALYZER CHECKCONTROL

Dieses Tool wurde eigens für die Analyse von Erprobungsergebnissen aus dem Fahrzeugtesting erstellt.

Es analysiert und wertet die Traces der CheckControl Meldungen einer Erprobung nachträglich aus. Hierbei können einzelne Fehler oder die gesamte Trace Analyzer CheckControl Erprobungsfahrt in Echtzeit analysiert werden.

Die übersichtlich dargestellten Diagnosemeldungen reduzieren Analysezeiten deutlich und tragen somit zur Steigerung der Effizienz und Kostenoptimierung in der Erprobungsphase bei.

VCU - Visualized Control Unit

App zur unkomplizierten, schnellen Erstdiagnose im Fahrzeug.

Carolin Gerling
VISPIRON ENGINEERING
Frankfurter Ring 224
München , 80807
+4989452450005

Engineering